Zwischen den Karawanken und Julischen Alpen gelegenes Obere Sava-Tal wird Sie mit unversehrter Natur und Gastfreundlichkeit der Einheimischen verzaubern. Jedes Ort im Tal hat Ihre Besonderheiten und Geschichte. Kranjska Gora ist das Zentrum von dem Oberen Sava-Tal und in Sport-Touristikzentrum Kranjska Gora. Die nahgelegene idyllische Dörfer eignen sich für all diejenigen, die sich Erholung und frische Bergluft wünschen, gleichzeitig wollen aber trotzdem immer genüg nah am Zentrum des Geschehens sein.

Auf der Straße

Auf der Straße Richtung Jesenice

  • links an der ersten Kreuzung in Kranjska Gora Richtung Vršič abbiegen
  • nach 50 m auf der rechten Seite der Straße liegt unsere Pension

Aus der Richtung Österreich oder Italien

  • rechts an der zweiten Kreuzung nach Kranjska Gora Richtung Vršič abbiegen
  • nach 50 m auf der rechten Seite der Straße liegt unsere Pension

Auto / Bus

Mit dem Bus oder Auto fahren Sie nach Kranjska Gora auf der Straße Ljubljana-Kranj-Jesenice-Kranjska Gora, aus Österreich/Villach durch die Staatsgrenze Korensko sedlo oder durch den Karawankentunnel und aus Italien durch die Staatsgrenze Rateče.

Zug

Den nächstgelegenen Bahnhof finden Sie in Jesenice, von wo Sie in 30 Minuten mit dem Bus nach Kranjska Gora kommen (20 km entfernt). Einen Bahnhof gibt es auch in Tarvis/Italien und in Villach/Österreich. Von dort können Sie mit einem Taxi fahren, weil keine der Haltestellen mehr als 20 km entfernt ist.

Flugzeug

Vom Flughafen in Ljubljana nach Kranjska Gora sind es 45 Minuten Autofahrt (66 km), vom Flughafen in Klagenfurt (Österreich) lediglich nur 55 Minuten, und aus Triest (Italien) 1 Stunde und 55 Minuten.