Zwischen den Karawanken und Julischen Alpen gelegenes Oberes Sava-Tal wird Sie mit unversehrter Natur und Gastfreundlichkeit der Einheimischen verzaubern. Jedes Ort im Tal hat Ihre Besonderheiten und Geschichte. Kranjska Gora ist das Zentrum von Oberem Sava-Tal und in Sport-Touristikzentrum Kranjska Gora. Die nahgelegene idyllische Dörfer eignen sich für all diejenigen, die sich Erholung und frische Bergluft wünschen, gleichzeitig wollen aber trotzdem immer genüg nah am Zentrum des Geschehens sein.

Sommer

Der Frühling lockt nach Oberes Sava-Tal die Naturliebhaber. Zauberhaftes Panorama und reiche Natur- und Kulturerbschaft bieten zahlreiche Möglichkeiten für Familienausflüge. Zauberhafte Berge sind das Paradies für Wanderer und Kletterer, Radfahrer können sich dagegen in anspruchsvolleren Hochtouren versuchen oder sich in angenehmer Fahrt durch geordnete Wege entspannen.

Die gewagtesten können Ihr Adrenalin bei Wassersportarten freilassen – von Rafting bis zu Schluchtfahrt. Eine Herausforderung können Sie auch beim Golfspiel oder Fischerei finden. Die Kinder werden über die Sommerrodelbahn begeistert sein. Die Neugier der Kinder erwecken auch  organisierte Wege in Phantasieländer.

  • Wanderung
  • Radfahren
  • Sommerrodelbahn
  • Alpinismus
  • Golf
  • Wassersportarten
  • Fotojagd
  • Fischerei
  • Vorbereitung für Sportler
  • Abenteuer für Kinder
  • Spiele
  • Wellness
  • Kongresstourismus

Fotos: Archiv LTO Kranjska Gora, Aleš Fevžar, Matjaž Vidmar, B. Kladnik, Matevž Lenarčič, Internet

Winter

Kranjska_gora_pozimi

Die weiße Idylle des Oberen Sava-Tals bietet zahlreiche aktiver Erlebnisse. Skifahrer und Snowboarder finden ihre Herausforderung an den mit Schnee bedeckten Hängen, anderen dagegen stehen als  eine Rekreationsmöglichkeit die gut eingerichteten Loipien und Rodelpisten zur Verfügung. Eine besondere Erfahrung stellt das Klettern an den eingefrorenen Wasserfällen dar, Ausflüge mit Schneeschuhen bei Tag oder Nacht sowie Fackelmärsche.

  • Skifahren
  • Langlauf
  • Rodeln
  • Motorschlittenfahrt
  • Tourenskifahren
  • Klettern auf vereisten Wasserfällen
  • Abenteuer für Kinder
  • Spiele
  • Wellness

Skifahren in Kranjska Gora

Der weiße Geist von Kranjska Gora ist und bleibt das alpine Skifahren. Eine Besonderheit des Skiangebots aus Kranjska Gora ist die Mannigfaltigkeit der Strecken, die hochwertiges Skifahren sowohl für Anfänger als auch für Profi-Skifahrer ermöglichen.
Ihren Platz auf Skipisten werden auch Snowboarder finden.

Auf die Skipiste können Sie direkt aus Ihrem Bett treten. Zwischen unserem Hotel und Skipisten befindet sich ein Schneestrand, der Sie manchmal verführt, anstatt dem Skifahren sich dem Genießen unter der Wintersonne zu überlassen, währenddessen die Skilehrer im Schneekindergarten Ihre Kinder mit Hilfe des Babylifts und verschiedener Animationshindernisse schnell “auf die Ski stellen”.

Falls Sie selbst nicht Skifahren können, jedoch Lust darauf haben, können wir Ihnen einen geduldigen Skilehrer  anbieten und Skiausrüstung leihen, so dass Sie schon am ersten Tag eine Abfahrt am Skigebiet für Anfänger erleben können. Mit der Zeit werden Sie an der Schwierigkeitsskala von Strecken vorankommen und vielleicht werden Sie sich eines Tages sogar auf das Polygon für die Wettbewerbe in Podkoren, zum Schauplatz des jährlichen Alpinen Skiweltcups begeben.

Pokal Vitranc

Pokal_Vitranc

Der Vitranc-Pokal ist eine klassische, traditionelle Veranstaltung im alpinen Herren-Skisport, die seit 1961 in Kranjska Gora auf der Skipiste Podkoren  jedes Jahr nach dem Neujahr, wenn der Gipfel der Skifahren Saison ist, abgehalten wird. Die Veranstaltung dauert zwei Tage und der Wettkampf findet in zwei Disziplinen statt – am Samstag im Slalom und am Sonntag im Riesenslalom.

Fotos: Archiv LTO Kranjska Gora, Aleš Fevžar, Matjaž Vidmar, B. Kladnik, Matevž Lenarčič, Internet